Ihr Weg zur Selfmade Millionärin

Mit diesem Buch räumen wir auf mit alten Glaubenssätzen und schaffen Platz für ein neues Bewusstsein der Fülle in allen Lebensbereichen.

Diese selfmade Millionärinnen teilen ihre einzigartige Erfolgsgeschichte mit uns, aus der du unglaublich viel für deinen Weg lernen kannst.

Katharina Ferster ist eine bezaubernd ruhige Frau, die weiß, was sie möchte, wie sie es möchte und sie entscheidet sich dafür. Mit jeder Zelle geht sie dafür. Sie kennt es aber auch anders: sie kennt Mangel, Ängste, Widerstand, alleine sein… das Business läuft gar nicht. Aber von diesen temporären Zuständen hat sie sich nicht beeindrucken lassen, sondern Coaches gebucht, die schon da waren, wo sie sein wollte. Der Durchbruch ließ nicht lange auf sich warten. Heute gibt sie dieses Wissen auch weiter. Daneben hat sie noch ihr Herzensprojekt – eine eigene Schule- verwirklicht. 

“life is simple” sagt uns NEW YORK TIMES Autorin Peggy McColl und erklärt auch, inwiefern es für jeden von uns leicht werden kann.

Sophie Horvarth, die mit Business mittlerweile selfmade Millionärin ist, sagt noch immer von sich selbst: Ich finde es noch immer unangenehm, für Coaching Geld auszugeben! Aber es lohnt sich!”  Sie erzählt im Interview darüber, wie sie mit ihrem Partner sich von einem Meilenstein zum nächsten arbeitete. “Es gab nie den einen Durchbruch- sondern viele! Erst gestern!” erzählt sie uns… Was das war und welche Schritte, sie mit ihrem Partner ging, um all das erreichen liest du im Buch. 

Es gibt ja Begegnungen, die hauen einen um! Im positiven Sinne natürlich. So ist es mit Antje Ayita Düwel. Antje hat eine so klare verständliche Sprache. Sie sagt es so, wie es ist und da kommen schon mal Sätze wie: “Wir spielen nicht auf Nummer sicher!” oder “Frau sollte verkaufen und Geld managen können”
Ihr Werdegang hat uns beeindruckt. Ihre starken kompromisslosen Entscheidungen. Ich hab verstanden, warum viele noch immer “Wackelpudding- Entscheidungen” treffen und dahin dümpeln, während andere an ihnen vorbeiziehen.

 Sonja Volk ist eine Wucht. Eine Frau, die uns durch ihre glasklare Klarheit beeindruckt hat. Sie sagt, dass ihr bester Businesspartner das Universum sei und sie aus Geniezone heraus agiert. Immer und zu jeder Zeit. Der Impuls so ihr Business zu führen, kam ihr, als “der Drang nach Freiheit größer war, als die Angst!” Was sie unter Geniezone versteht und was tat, um diese großen Erfolge zu feiern, erfährst du im Buch. 

Du kennst Stephanie vielleicht nicht direkt- aber wohlmöglich ihre “süßen Grüße”?!ie hat ihr Unternehmen, welches „süße Grüße“ aus Schokolade herstellt, 2014 mit zwei kleinen Kindern gegründet. Inzwischen traf sie die Bundeskanzlerin, die sehr angetan von der Unternehmerin war und sie bekam Post aus dem Buckingham Palace höchstpersönlich. 

Sie ist eine wahnsinnig klare und tolle Frau, die „ned lang quatscht“ – sondern macht.
Ihr Unternehmen stellt individuelle Geschenke aus Schokolade für Jubiläen, Messen oder kundenpräsente her. Zudem Giveaways jeder Art und unverwechselbare Einzelstücke aus. 

 

Im Interview mit Birgit Müller mussten wir öfter lachen, weil die Antworten der lieben Birgit manchmal im Coachingansatz mit der Gegenfrage: „wenn du das so glaubst?“ endete und wirklich zum Nachdenken anregte.

Wie oft nehmen wir etwas an, hinterfragen dies nicht und bewegen uns weiter auf der Stelle und verstehen nicht warum?

“Bescheidenheit hält klein!” Kirsten Reimer, Online Business Coach, ist gerade von Köln nach Zypern gezogen und hat sich ihren Traum verwirklicht. Sie hat mehrere Anläufe gebraucht, aber nie aufgeben! Sondern vielmehr hat sie für sich erkannt, dass es 2 Arten von Entscheidungen gibt: 1. Du versprichst dir selbst, alles für dich selbst zu tun und du sagst nichts! den anderen (und denkst dir “lass alle reden!”) und die 2. sich öffentlich zu verpflichten. Wie sie es letztlich allein zur selfmade Millionärin schaffte, verrät sie dir im Buch. 

Sophie Goop´s Geschichte ist auch sehr bewegend, aufrüttelnd und faszinierend zugleich. Sie lebte im “Goldenen Käfig” war innerlich leer und ging mit ihren Kindern. Sie traf die Entscheidung, sich aus ihrer finanziellen Abhängigkeit zu befreien und wählte einen Weg, der nicht immer leicht war. Aber ihr Mut zahlte sich aus- und das nicht nur mit Millionen von Euro.

Annette Grübnau: Wow… was für eine Geschichte! Berührend und überwältigend zugleich. Die studierte Theologin war gut 2 Jahre bettlägerig wegen einer schweren Erkrankung. Durch AURA- CHIRURGIE hat sie ihr Schicksal selbst in die Hand genommen und sich aus dieser Situation befreit. Sie erkannte auch, dass das vielen anderen Menschen helfen kann und der Erfolg gibt ihr Recht: in 15 Monaten erwirtschaftete sie 3,4 Mio. Umsatz und half durch ihr Wissen unzählig vielen anderen Menschen dabei, ihre  Situation zu verbessern.  

Waaaaaaahnsinnnnnnnn, Patricia Saint Clair´s  Weg begann 1987, der alles für sie bereit hielt. Sie selbst sagt: “er war das komplette totale duale Leben”. Sie lebte in Fülle, verlor alles, stand mit den Kids allein da. Aber sie entschied kein Opfer sein zu wollen und ihrem Talent, ihrer Fähigkeit, manifestierte sie sich das, was wir heute von ihre kennen und lieben: Ein Leben in Liebe, Licht, Fülle… umgeben von Herzensmenschen und Soulmates und es geht noch weiter… Du darfst gespannt sein. 

Kathleen Cameron ist gelernte Krankenschwester. Vor noch gar nicht all zu langer Zeit kam Bob Procter als ihr Mentor in ihr Leben und seither änderte sich alles für sie. Innerhalb kürzester Zeit erkannte sie, wie ihr “Point of attraction” der Shift für Fülle, Reichtum, Selbstliebe, selfcare, Business uvm. ist. Sie möchte auch das Leben vieler anderer Menschen bereichern, denn sie sagt: You can´t do big things without money”

“Man kann von jedem Menschen lernen. Von den Einen wie´s geht. Von den Anderen wie nicht!” (unb.)

17 Monate nach der Gründung von New Life Spirit hat sie den 7-stelligen Umsatz erreicht.Ihr erster Coach schickte ihr Blumen nach Paris, wo sie gerade beim Fotoshooting war.
Wir bekamen Gänsehaut, als wir gelesen haben, wie sie ihren Mann sagte, sie wolle gern ein Coaching für 20.000€ buchen… aber: alle erfolgreichen Menschen machten den 1. Schritt, investierten und setzten alles auf eine Karte.
Was dann in den letzten 17 Monaten passiert ist, liest du dann im Buch. 

Ich höre gerade “the flower duet” – Leo Delibes… und fühle nochmals in die Energie des gestrigen Interviews mit der großartigen und beeindruckenden Andrea Hiltbrunner, welches Katharina und ich mit ihr führen durften. Die Melodie spiegelt sogar wider, mit welch Anmut, Klarheit und Sanftmut Andrea ihr Business führt…. auf ihre Weise ohne großes Marketinggedöns. Ihr Weg ist wirklich sehr beeindruckend, weil sie auf “leisen” Wegen, “ohne großes Marketinggedöns” ein sehr erfolgreiches Business aufbaute und führt. Eine große LEADERIN... eine sehr sehr Große!!!